Wer soll zahlen? Mann oder Frau?

geld1

Hallo Jungs!

Mir ist aufgefallen, dass überwiegend der Mann bezahlt, also wenn man gemeinsam weggeht, oder essen geht…
Für manche Mädels ist dies ja ein “Muss” und total selbstverständlich.
Ich denke aber, dass die Frau auch durchaus bezahlen kann.

Wie seht ihr das Ganze?

Grüße, Kleine

8 Antworten zu “Wer soll zahlen? Mann oder Frau?

  1. Pinocchio

    ich sehe es wie Du Kleine, gerne auch mal die Frau, schließlich verdient mittlerweile ja eigentlich jeder sein eigenes Geld. Mir ist das erst neulich “passiert”, als ich mit einer Freundin beim Essen war und sie mir nichts dir nichts einfach die Rechnung von uns beiden beglichen hat – fand ich spitze und sie ist in meinem Ansehen auf den Olymp geklettert :D
    Also Mädels, macht weiter so, wir freuen uns sehr darüber, auch manchmal eingeladen zu werden!!

    Antworten
  2. tonni

    In de heutige Zeit finde ich könne auch mal dieFrauen etwas zahlen und nicht immer nur die Männer. Schlieslich verdienen sie ihr eigenes Geld und gleichberetigung wäre auch das.

    Antworten
  3. Dave

    ich halte es auch für eine ganz normale sache, dass die frau mal den geldbeutel in die hand nimmt und bezahlt. die gleichberechtigung hat auch ihre schattenseiten :lol:

    Antworten
  4. Minzi

    ich denke da wieder mal ein kleines bisschen anders…. :mrgreen:

    Im Idealfall bezahlt einfach der Reichere.
    Und wenn beide ungefähr gleich “reich” bzw “arm” sind, wird die Zeche geteilt.
    Es sei denn, einer hat einen speziellen Grund und will den anderen umbedingt einladen.

    Denk doch einfach ein bisschen globaler und schau einfach, dass alle zufrieden sind. :mrgreen:

    Antworten
  5. Pipo

    Ich denke es kommt ganz darauf an! Niemand sollte für den anderen zahlen, wenn er es nicht auch gerne tut. Frauen die erst gar keinen Geldbeutel dabei haben sind allerdings ein absolutes no go und der sichere Beweis schlechter Manieren! Das erweckt nämlich bei Jungs den Eindruck als Goldesel ausgenutzt zu werden. Bei Frauen, die diesen Eindruck nicht erwecken, macht es allerdings Spaß ihnen eine Freude zu machen und man(n)übernimmt die Zeche gern!

    Antworten
  6. Aksamyildizi

    Man redet ja immer von meinem und deinem Geld. Jedoch finde ich, wenn man zusammen ist, teilt man die Sachen. Also _unser_ Geld und dann bezahlen ja sozusagen beide.

    Antworten
  7. spiki

    Ein Muss, dass der Mann die Rechnung übernimmt, darf auf keinen Fall sein. Natürlich lade auch ich gerne meine Freundinnen mal ein, aber es sollte sich auf Dauer gesehen, ausgleichen. Die Zeiten, dass der Mann das Geld nach Hause gebracht hat sind vorbei. Die Emanzipation aht auch „negative“ Seiten… :lol:

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *