High-heels: Lohnen sich die Schmerzen, Jungs?

Guess ENCORE - Peep Toe - beige

Guess ENCORE – Peep Toe – beige

Hallo Jungs,

wie gefallen euch denn High-heels? Für uns Frauen ja ein ziemlich schmerzvolles Unterfangen. Lohnt sichs denn? Findet ihr High-heels bei einer Frau sexy? Würdigt ihr unsere Schmerzen entsprechend?;-)

Lol Sabi

49 Antworten zu “High-heels: Lohnen sich die Schmerzen, Jungs?

  1. Tim87

    Ich finde es schon ziemlich hot, wenn sich meine Freundin zum Weggehen aufbrezelt und solche Pumps anzieht. Das Klacken der Absätze macht mich ganz kirre;-) Ich weiss deine Schmerzen damit zu schätzen. Bitte hör nicht auf damit!

    Antworten
  2. poco

    Highheels sind super. Die Schmerzen lohnen sich in dem Sinne, dass du von jedem Mann angeschaut wirst und sehr sexy wirkst. Ich die können wirklich aus einer unscheinbaren Frau eine hotte Diva machen. Ich befürworte das….

    Antworten
  3. aikum

    Wenn der Rest nicht passt, ändern meiner Meinung nach auch die höchsten High-heels nichts daran. Aber ansonsten – Nur zu …

    Antworten
  4. frank

    heiße highheels kombiniert mit einer heißen frau verzaubert die männerwelt. das gegenteil ist der fall, wenn ein faktor dabei nicht stimmt.

    Antworten
  5. Radi

    Ich finde es klasse wenn Frauen richtig hohe Heels tragen und das nicht nur einmal im Monat sondern täglich!
    Also weiter so!

    Antworten
  6. Dirk

    Ja die Schmerzen lohnen sich. Eine Frau in High Heels ist Erotik pur und unheimlich sexy. Ideal finde ich Absätze in der Höhe zwischen 10cm und 14cm. High Heels passen sehr gut zu Röcken, Kleidern, Shorts, Caprihosen und Jeansröhren.

    Antworten
  7. Andi

    JA, auf jeden Fall (falls Frau überhaupt Schmerzen bekommt)! Meine Verlobte ist 24 und trägt jetzt schon 10 Jahre ausschlielich min. 12 cm hohe Stilettos, ohne davon Schmerzen zu bekommen. Auch nicht, wenn sie 20 Std. auf 16 cm hohen High Heels stöckelt und sie zu eng und klein sind. Und als Friseurin ist sie den ganzen Tag auf High Heels unterwegs, was einfach Traumhaft aussieht. Wir lieben beide High Heels, weil es sexy weiblich aussieht und einen wahnsinns sexy Gang macht. Klar, nach so langer Zeit auf hohen Hacken ist ihr das barfuß laufen nicht mehr möglich, aber die Füße massiere ich ihr trotzdem regelmäßig, damit sie weiterhin sexy und feminin auf High Heels stöckelt.

    Antworten
  8. caine

    @Lola: Also ich würde mal sagen ab dem Alter, in dem du schon alleine Abends aus gehst. So ab 16 vielleicht. High heels ziehst du ja eh nicht in die Schule sondern eher abends in den Club an…hoffe, das hilft dir ein wenig!

    Antworten
  9. Andi

    Also 24-10=14 Jahre! Sie trug vorher zwar schon etwas höhere Hacken (so Deichmann Schuhe halt), aber als sie 14 war, sprich 8. Klasse, lernten wir uns kennen und unsere Leidenschaft begann. Sie bekam dann von mir gleich ihre ersten richtigen High Heels: schwarze, verflucht enge spitze Pumps mit 12cm Stiletto-Absätzen. Wir kauften dann in kurzer Zeit dutzende Paare von High Heels, ob Stiefel, Stiefelletten, Pumps oder Sandalen in allen Farben, aber immer mit Stiletto-Absätzen von min 12cm bis hin zu 16cm. So hatte sie gleich genügend auswahl, denn ab da an trug sie nur noch High Heels, während ihre Deichmann Treter in den Müll flogen. Bis auf ein Paar, denn Privat durfte sie ihre Heels immer tragen, aber in die Schule hat´s ihre Mutter nicht erlaubt. So lief sie eben morgens auf ihren Heels herum, bis sie zur Schule mußte. Aber sobald sie um die Ecke war oder bei mir vorbeikam, zog sie ihre Schuhe aus und schlüpfte in ihre Pumps, zur Schule aber nur flachere 12cm Absätze. Nach einem halben Jahr etwa zum Glück durfte sie dann auch endlich von zu Hause aus los stöckeln.

    Antworten
  10. Black Jack

    Kann dem gar nichts abgewinnen. Finde mensch sollte genug Selbstbewusstsein haben um auf naturgemäße physionomische Gegebenheiten Rücksicht zu nehmen. Müssen ja nicht unbedingt Birkenstocklatschen sein, aber solche Folterinstrumente sind für mich eher ein Indikator für angebrachtes Desinteresse an der Trägerin.

    Antworten
  11. Andi

    @Zoé: Hi Zoé. Generell gesagt, sind 10cm das äußerste Minimum für Absätze. Kommt dann noch auf die Schuhe an. Was gar nicht geht und absolut unnötig ist, sind Plateau-Sohlen welcher Form auch immer. Ebenfalls abschreckend und daneben sind breite Absätze, wie z.B. Blockabsätze.
    Wichtig ist, das zum einen die Absätze > 10cm sind und möglichst dünn sind. Das erhöht das grazieöse gehen und wirkt absolut feminin und sexy. Und um so senkrechter die Füße in den Pumps stehen, desto weiblicher und grazieöser der Anblick, denn nicht nur die Füße werden enorm betont, sondern auch die Beine, der Po, die Brust, das Gehen und… Halt der ganze Körper! Bei geschlossenen High-Heels wie Pumps, Stiefen oder Stiefeletten ist eine Spitze Form unbedingt Pflicht. Alles andere sieht einfach nicht aus. Die spitze Form wirkt zudem wahnsinns sexy. Der anblick abgewinkelter Zehen, am besten noch mit sichbaren Zehenhälsen, die in der Spitze verschwinden, ist Wunderschön. Tipp noch von meiner Freundin: Um das Rutschen des Ballens beim Gehen zu vermeiden, die High-Heels einfach eine halbe oder ganze Nummer kleiner kaufen. Da das Körpergewicht dank der hohen Hacken auf dem Ballen liegt, werden die Zehen automatisch in die Spitze gedrückt und die High-Heels passen mit super Halt und ohne zu Rutschen. (Für mich ziemlich sexy, wenn einige Zehen durch die Enge sich von außen sichtbar zeigen!)
    Wenn du allerdings Schuhgröße 34 hast, sind 10cm Absätze absolut top und sehenswert!! :lol:

    Antworten
  12. Anonymous

    also andy, du hast eine eine fetisch für high heels.
    das was du hier schreibst ist einfach nicht verantwortungsvoll.
    eine 13 jährige sollte keine high heels tragen, und wenn deine freundin schon nicht mehr barfuß gehen kann,ist das einfach nur krank und nicht schön.

    Antworten
  13. Andi

    @Anonymous: Andi mit “i”. Stimmt, ich habe, bzw. wir haben ein Fetisch für High Heels. Zugleich unser größter, stärkster und intensivster Fetisch.
    Mit 13 ist man allerdings alt genug, um High Heels tragen zu können. Denn “nur früh übt sich”. Bedenke, eine Ballerina fängt auch in jungen Jahren an zu trainieren, um später gelenkig und grazil auf Spitzen tanzen zu können. Eine 30zig jährige wird damit nicht mehr beginnen können, bzw. es ist ihr wohl unmöglich. Ich hab´s auch noch nicht gesehen.
    Ständig High Heels zu tragen heißt nicht, nicht mehr barfuß laufen zu können!! Zwar werden die Füße und die Fußballen etwas stärker belastet, aber allein durch´s “hin und wieder barfuß gehen” lässt sich das Problemlos vermeiden.
    Bei uns ging die Leidenschaft damals soweit, daß meine Verlobte nicht nur ständig High Heels trug, sondern ausschließlich nur. Sie schlief mit High Heels, lief in der Wohnung mit High Heels herum, ging oder fuhr mit High Heels zur Arbeit und und… Irgendwann kam es denn, daß wir, oder vielmehr sie, abwägen mußten, ob sie überhaupt noch barfuß laufen will. Denn eigentlich nur zum Duschen ging sie barfuß. Und das zunehmend immer mehr und immer höher auf den Zehenspitzen, ohne die Ferse aufzusetzen was ihr unangenehm und schmerzhaft war. Da sie aber nie wirklich gerne barfuß lief, war der Entschluß einfach: High Heels. So kam es, das sie bis heute und auch in Zukunft glücklich, stolz und ohne irgendwas zu bereuen problemlos auf ihren High Heels unterwegs ist. Für uns ist das nicht “krank”, sondern das pure Glück und Vergnügen.
    PS: Alles was mit Turnschuhen im normalen Alltag möglich ist, ist auch mit High Heels möglich!

    Antworten
  14. boy

    Ich liebe High Heels, sie sind so hot das ich sie selber ab&an mal trage ist einfach der Wahnsinn! Ganz besonders in lack Optik, und schwarz. Mit Reisverschluß die sind auch top zu tragen. Aber besser noch sind Overknee Heels oder so. oder andi???

    Antworten
  15. Sam

    Andi, ich kann mir gut vorstellen, wie geil deine Freundin in high heels aussieht. Sie hat die wirklich den ganzen Tag an, und dann so enge und zu kleine? Sind ihre Zehen dann aber nicht schon verkrüppelt?

    Antworten
  16. Andi

    So Urlaub zu Ende!!
    @boy: Wir haben zwar auch Overknees, aber sie werden selten getragen. Meistens ist bei Kniehoch schluß. Wir finden´s schöner. Aber so lange es geht, trägt meine Verlobte Pumps, Slingpumps oder Sandaletten. Zum einen, weil sie wunderschöne Beine hat und sie auch zeigt und zum anderen, weil man so ihre schönen Füße sehen kann. Am liebsten sind mir ihre High Heels Pumps und Slingpumps. Die sind sehr schmal und laufen sehr spitz zu. Machen einen sexy Fuß. Und dann noch mit sichbaren Zehenhälsen. Bei der Höhe ihrer Absätze einfach traumhaft!
    @harry: Also harry, ich hatte das Glück, das meine Verlobte selber gerne High Heels trägt. Ich würde sie wohl dazu überreden, mal High Heels zu tragen. Einige können leider noch nicht mal auf 10cm Absätzen stehen, geschweige laufen. Das wird dann schwieriger. Kann deine Freundin darin laufen, würde ich ihr immer Komplimente machen. Sie muß selbst erkennen, wie gut ihr die High Heels tun. Dann klappt´s von alleine. Auf jedenfall mußt du sie würdigen und ihre Füße und Beine massieren. Das hilft ihr dabei. Und nicht vergessen, ihre Füße und Zehen zu dehnen. Am besten geht das, wenn sie liegt. Dann nimmst du ihre Ferse in die eine Handfläche und mit der anderen Hand ihre Zehen. Dann den Fuß durchstrecken und gleichzeitig die Zehen nach oben drücken. Wichtig: Immer ein Tick weiter drücken, als sie vor evtl. schmerzen möchte. Dann einen augenblick so halten und wieder lockern. Das dann am besten einige male am abend. Für sie ist es vielleicht schmerzhaft, aber es hilft ihr, um leichter hohe Absätze spielend leicht tragen zu können.
    @Sam: Sie hat die High Heels wirklich den ganzen tag an. Und sie sieht super scharf darin aus. Es ist ein vorurteil, das gleich die Zehen verkrüppelt sein müssen. Das kommt eher von der Veranlagung. Einige haben einen Hallux ohne jemals Pumps getragen zu haben. Aber auch denen würde ich davon nicht abraten. High Heels sollten spitz und eng sein. Meine Verlobte trägt zum einen zu kleine High Heels, um mit dem Vorfuß nicht zu rutschen und Blasen zu bekommen, und zum anderen, damit die Ferse keine Luft hat. Beim sitzen sieht alles normal aus, aber wenn sie steht, währe an der Ferse ca. 1cm Luft, da durch die Höhe ihrer Absätze die Füße auf dem Fußballen stehen und die Füße immer ein bischen nachgeben. Die schmale enge Spitze dient als Keil, in die sich die Zehen pressen. Außerdem find ich´s wie gesagt ziemlich sexy, wenn einige oder alle Zehen von außen zu sehen sind. Und meine Verlobte hat damit absolut keine Probleme. Auch hat sie keine verkrüppelten Zehen. Sie hat zwar eine ganz leichte Schiefstellung der großen Zehen, aber das ist auch kein Problem. Völlig normal. Selbst Frauen mit Hammerzehen brauchen auf High Heels nicht mehr zu verzichten. Mitlerweile kann ein Hallux kinderleicht wieder operativ behoben werden.

    Antworten
  17. Tobi

    Ich kann nur zustimmen: Mädels in high heels sind einfach was Tolles. Dünne Absätze über 10 cm und enge Schuhspitzen turnen mich echt an. Einfach göttlich, wenn ein Mädel sowas trägt. Noch besser wird es, wenn sie dazu Nylons trägt.
    Meiner Freundin nach einem Tag in ihren high heels die schmerzenden Nylonfüße zu verwöhnen, ist für mich das Größte.
    Sie hat sehr kleine zierliche Füße und durch die sehr engen Schuhspitzen sind ihre Zehen schon ziemlich zusammengedrückt. Das macht ihre Füße aber nicht hässlich. Ich liebe es, ihre kleinen Nylonfüßchen zu massieren.
    Das ist einfach nur schön.

    Antworten
  18. Anonymous

    Natürlich würdige ich die Schmerzen der holden Weiblichkeit, aber diese Stöckelschuhe sind nich so mein Fall. Eine Frau sieht damit nicht schöner aus als sonst und außerdem gehn die Teile einem mächtig auf den Zeiger wenn man die ganze zeit klock, klock klock, hört.

    Antworten
  19. Andi

    Frauen sind das schönste, was es auf dieser Erde gibt!!! Sie haben uns Männern eines voraus: Sie sind einfach wunderschön. High Heels machen nicht unbedingt eine Frau schöner, aber sie unterstreichen die Weiblichkeit. Die Frau wirkt wesentlich femininer. Die High Heels betonen die Füße, machen lange wunderschöne Beine, machen einen sexy Po, einen schönen Rücken, die Brust wird mehr betont, eine sehr feminine Ausstrahlung und Körperhaltung, und einen wahnsinn´s sexy Gang. High Heels sind eben das Synonym für Weiblichkeit.
    Und für mich ist das Klacken der High Heels was wunderschönes, weiß gar nicht, wie einem das auf den Zeiger gehen kann!

    Antworten
  20. Mädel

    Ihr schreibt weiter oben immer, dass wenn bei High-Heel Tragen ein Faktor nicht sti8mmt genau das gegenteil erzeut wird.
    Ist es schlimm wenn man dünn ist???
    Ich bin 16 Jahre und hab mir vor einem Jahr 10cmhohe und weiße highheels gekauft.
    Ich trag die allerdings nur auf Partys…glaub es wäre in der schule doch etwas übertrieben ;)

    Antworten
  21. Andi

    @Mädel: Das ist richtig. Du kannst die schönsten High Heels tragen, wenn du die Beine nicht gerade bekommmst, sieht´s schrecklich aus, wenn du mit angewinkelten Knien du die Gegend stöckelst. Oder wenn die High Heels einen dicken Absatz haben statt eines Pfennigabsatzes, schlimmer noch sind Keilabsätze, oder sie nicht einer gewissen Absatzhöhe entsprechen, sie statt einer schlanken spitzen Form balerinamäßig Rund sind, das sind alles Faktoren, die maßgebend sind.
    Dünn oder schlank haben damit allerdings nichts zu tun. Für meinen Geschmack sehen schlanke Frauen in High Heels reizvoller aus. Natürlich ist aber das Tragen von High Heels nicht abhängig vom Gewicht.
    Ich find´s auch immer absolut daneben, wenn man das Tragen von High Heels in Abhängigkeit stellt, was man macht und wo man hin geht. Bei uns ist es uso, das meine Verlobte ausschließlich High Heels trägt. Das war auch schon früher so. Egal was anlag, sie trug immer ihre High Heels. Du solltest das auch tun, und 10cm sind ja auch nicht gerade so hoch!!! :D

    Antworten
  22. bernd

    ;) natürlich lohnt es sich High heels zu tragen.
    ich selber trage als mann jeden tag high heels 14cm pfennigabsatz und es macht spass und freude,über eventuelle schmerzen muß sollte jeder hin weg sehen

    Antworten
  23. Jan

    Ich bin 17 und meine Freundin (14) trägt fast immer High heels. Es ist einfach super geil, sie darin zu sehen. Sie übt seit ca. 3 Monaten und kann jetzt auch beim Spazieren gehen schon ganz gut auf 10-12 cm Absatz laufen. Nur viel keinere Schritte als ich. Sie trägt aber nur ganz dünne Absätze und voll enge und spitze Schuhe und Stiefel. Sieht absolut scharf aus und macht auch mich echt an. Natürlich fast immer mit Nylons.
    Wenn wir abends kuscheln, verwöhne ich ihre kleinen Füßchen (Gr. 36), und ganz schnell sind bei ihr die Schmerzen vergessen. Morgen gehe ich mit ihr zusammen neue Stilettos kaufen, macht viel Spaß, ihr beim Anprobieren zu helfen.

    Antworten
  24. Brummi

    @Jan: Hi Jan, ich beneide dich um deine Erlebnisse mit deiner Freundin. Meine Freundin (auch 14) darf von ihren Eltern aus keine hohen Hacken anziehen. Sie zieht nur welche an, wenn sie bei mir ist. Die habe ich für sie gekauft: Geile spitze Pumps mit hohem Pfennigabsatz. Natürlich besser als nix, aber sie kann eben nicht so viel üben auf der Straße. Schon nach 1 Stunde tun ihr die Füße weh, ich zieh ihr die heels dann aus und vergnüge mich mit ihren Füßen. Wir lieben das beide.

    Antworten
  25. Mädchen

    Ich bin 15 und übe seit ca. 1 Jahr das Laufen auf high heels. Manchmal tun mir die Füße schon höllisch weh. Dieses dauernde hoch stehen der Hacke und vor allem dass die Zehen in der engen Spitze so gepresst werden. Ich muss da immer Pausen machen. Aber ich find es trotzdem schön und meinen Freund turnt es echt an. Er ist auch ganz süß und streichelt meine Füße total zärtlich und macht mir Mut, es weiter zu versuchen.

    Antworten
  26. Tom

    Hohe Absätze finde ich sehr sexy – sei es als Stiefel, Pumps oder Sandaletten. Hauptsache dünn. Ob Plateau oder nicht, ist Geschmacksache, muss zu ihrem Stil passen.
    Wichtig ist natürlich, dass sie drin laufen kann. Und was genauso wichtig ist: Dass sie auch in flachen Schuhen laufen kann. Schließlich will ich mit meiner Freundin auch mal Sport machen und ich halte es für sehr wichtig, dass sie zum Ausgleich auch flache Schuhe trägt.
    Was Schmerzen und die Höhe betrifft: Da kann man wohl nichts verallgemeinern. Manche Frauen haben nach 2 Std. auf 8 cm schon Schmerzen in den Ballen, andere nach 8 Std. auf 12 cm nicht. Keine Ahnung woran das liegt. Schmerzen in den Zehen beugt man wohl schlicht vor, indem man die Schuhe nicht zu klein wählt und ein paar Euro mehr ausgibt (lieber Leder statt Kunstleder etc.).

    Antworten
  27. Mädchen

    High heels sind absolut scharf, dafür lohnt sich der Schmerz. Einen kleinen zierlichen Mädchenfuß in Nylons und high heels-einfach göttlich. Da geht in meiner Hose die Post ab.

    Antworten
  28. californiaboy

    High heels sind echt hot. Das Mädel muss aber zusätzlich lange Beine haben, einen kurzen Rock mit Nylonstrümpfen und ein enganliegendes Oberteil tragen, so dass Po und Brust gleichsam zur Steigerung des Adrenalingehalts beim Mann zusätzlich beitragen. Einfach Klasse ist auch der durch die High heels aufgezwungene grazile Gang, der das Ganze vollendet abrundet. 8-O 8)

    Antworten
  29. arni

    Ich finde High Heels nicht sooo den Burner. Vielleicht liegt es daran, dass ich selber nicht der Größte bin…auf der anderen Seite haben High Heels einfach etwas Billiges wie ich finde.

    Antworten
  30. Anonymous

    ich trage immer in der schule high heels aber habe keine schmerzen oder wenn ich mal weg gehe ich find sie sexy :-P :lol:

    Antworten
  31. Kevin

    High heels sehen bei Mädels meist super aus. Es macht mich ganz verrückt, wenn ein hübsches Mädel solche Schuhe trägt. Am geilsten siehts aus, wenn sie kleine, zierliche Füße hat und ganz hauchdünne Seidenstrümpfe dazu anhat. Super, dieser Anblick!!!
    Leider tragen zu wenige Mädchen solch hohe Absätze.

    Antworten
  32. Mark

    @Kevin
    Kevin, du hast völlig recht! Ich habe das Glück, dass meine Freundin täglich hohe Hacken und dünne Nylons trägt. Das macht uns beiden irre Spaß. Sie genießt es, angeschaut zu werden und diesen tollen Gang zu haben. Für mich ist es super erregend, ihr die heels dann ausziehen zu dürfen und ihr die Füße zu streicheln. Allerdings tun ihr die Füße nach langem Stöckeln schon ganz schön weh. Da sie extrem spitze und enge Schuhe trägt, sind auch ihre Zehen entsprechend zusammengedrückt. Das sieht zwar nicht schlimm, sondern sogar eher sexy aus. Aber ob sie ewig weiter so sehr spitze und hohe Schuhe tragen kann, weiß ich nicht. Ich hoffe, noch lange, denn: ES LOHNT SICH!!!

    Antworten
  33. Jay

    Hallo Mädels,
    high heels und Nylons sind das geilste, was Frauen ihren Füßen antun können. Dieser sexy Gang ist einfach zum Dahinschmelzen. Eine Heel-Lady aus ihren spitzen engen Stiletto-Pumps zu befreien, ist das Größte. Wenn ich einen süßen kleinen Nylonfuß in meinen Händen halte und diesen streicheln kann, bin ich glücklich. Umso besser, wenn die Zehen sich der engen Schuhspitze schon angepasst haben-dadurch ist der Fuß noch zierlicher.

    Antworten
  34. Mark

    Ja, Jay, du hast recht. High Heels an Frauenfüßen sind einfach göttlich. Meine Freundin trägt sie immer noch jeden Tag. Der Anblick, wie ihr Vorderfuß in die engen Schuhspitzen gepresst ist und der Fuß total durchgestreckt ist, ist echt heiß. Bei ihr haben sich die Zehen schon voll den engen spitzen Schuhen angepasst. Das sieht echt sexy aus, macht mir aber Sorgen, dass sie vielleicht irgendwann zu starke Schmerzen bekommt und nicht mehr in heels laufen kann oder will. Durch Fußmassagen und ganz viel Bewunderung für ihre Stöckelkunst schaffe ich es, dass mein Schatz weiter täglich in 12-14cm heels bei Schuhgröße 38 läuft. Dadurch dass ihr Fuß perfekt in die spitzen Dinger hineinpasst, trägt sie inzwischen Gr. 36.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *