Interesse für Horoskope – ein Problem für euch?

horoskop1Hallo Jungs,

ich glaube schon seit meiner Kindheit an Horoskope und wollte mal eure persönliche Meinung dazu erfahren, wie ihr Frauen findet, die sich damit auseinandersetzen…Wäre das schlimm für euch, wenn ihr selbst nicht so daran glaubt? Dana

5 Antworten zu “Interesse für Horoskope – ein Problem für euch?

  1. spiki

    Prinzipiell halte ich nichts von Horoskopen bzw. Sternzeichendeutungen. Ob ich ein Problem damit hätte, wenn sich meine Freundin damit auseinandersetzen würde, kann ich mit einem klaren „Ja“ beantworten. Das ist nicht meine Welt und meine Freundin sollte eine ähnlich Ansicht haben.

    Antworten
  2. masin

    Solange es nur als Unterhaltung betrachtet wird, habe ich damit kein Problem — das habe ich dann, wenn dadurch das Miteinander beeinträchtigt wird. Als überzeugter Nichtabergläubiger bin ich der festen Überzeugung, daß es kein vorherbestimmtes Schicksal gibt. Koinzidenzen mögen bemerkenswert sein, sind aber kein Grund, den Verstand auszuschalten.

    LG
    Masin

    Antworten
  3. baka

    Eigentlich ist mir das ziemlich egal, solange das Interesse an Horoskopen nicht mein Leben beeinträchtigt. Das heisst, die Dame kann mir gerne mal ab und an ein Horoskop vorlesen, was ich meist mit einem Lächeln beantworten werde. Aber sobald das nervige Ausmaße annehmen würde, wäre es für mich ein Problem.

    Antworten
  4. arni

    Horoskope sind etwas für abergläubische Hühner! Und ja, mich würde es tierisch nerven, wenn meine Freundin ständig diesen Mist lesen würde.

    Antworten
  5. rokko

    Hi Dana, hab gar nichts übrig für so esoterisches Zeugs. Wenn meine Freundin sich dafür begeistern würde, würde es unserer Beziehung wohl eher schaden. Ist halt so, wenn der eine sich für etwas total begeistern und der andere es überhaupt nicht nachvollziehen kann…

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *