Brustwarzen-Piercing bei Frauen? Schön oder hässlich?

Hi Boys,

Alles klar? Wie findet ihr denn eigentlich Brustwarzen-Piercing bei Frauen? Ganz ehrlich, aber ich finde sich da etwas durchzustechen, sehr extrem, bei Männer und Frauen. Ich selbst könnte mir nie so etwas machen lassen….aber interessiert bin ich natürlich schon, ob es bei euch gut ankommen würde? Tanja

18 Antworten zu “Brustwarzen-Piercing bei Frauen? Schön oder hässlich?

  1. spiki

    Ich mag es nicht unbedingt. Habe diese Erfahrung, allerdings noch nicht gemacht. Was ich nur sagen kann ist, dass es mir von der Ästhetik einfach nicht die Schühchen auszieht.

    Antworten
  2. Miri

    hmhm,
    die meisten die was es unästethisch bei Frauen finden, hatten noch nie eine mit einen Brustwarzenpiercing oder sind generell Piercing Hasser.
    Ich habe noch nie einen Typen gehabt dem mein Brustwarzenpiercing nicht gefallen hat.
    Schließentlich glaube ich auch dass es ganz drauf an kommt wie die Brust selbst ist, ich meine z.B wenn die Brust selbst nicht schön ist bzw. zu groß ist dann wirkt ein Piercing wirklich billig
    bei einem Schön geformten B ist dass find ich was anderes,
    abgesehen bringt sich ein Brustwarzenpiercing auch was nicht wie so wie die ganzen Intimpiercing

    —> naja widerlich ,,, ggg was denkst du dann über Intimpiercings?

    Antworten
  3. Anonymous

    ich will mir einz machen..eine freundin hat es..und sie sagt..das sie das ums doppelte erregter macht und das gefühl einfach toller ist.als vorher haha

    Antworten
  4. Leif

    Brustwarzen-Piercing kann super aussehen, aber nur bei schönen Brüsten. Geil ist es, wenn das Piercing durch Shirt oder Bluse sichtbar ist.

    Antworten
  5. californiaboy

    Sarah Connor hatte mal ein geiles Brustwarzen-Piercing; bei Rihanna hängt – glaub’ ich – auch heute noch etwas an der Brustwarze. Sieht Klasse aus.

    Antworten
  6. mikekb

    Ich hatte mal ne Sex-Partnerin mit Brustwarenpiercing, das hatte schon was, hab da immer gerne dran gespielt und ihr hats gefallen :)

    Antworten
  7. mikekb

    @californiaboy
    Das war eigentlich nur so eine “Stange” (weiss nicht wie ich es besser beschreiben soll) durch die Brustwarze mit je einem ganz kleinen Spielewürfel (so vielleicht 3-4mm Kantenlänge) an beiden Enden.

    Antworten
  8. Californiaboy

    @Michael
    warum hat sie denn einen bh getragen, und warum sollte das Brustwarzenpiercing durch diesen “ausreichend bedeckt” sein :?: Ein Piercing macht man doch, damit es auch zu sehen ist. Oder war es ihr etwa peinlich, wenn andere gesehen hätten, dass die Brustwarzen gepierct sind :?: Das verstehe ich nicht so richtig. Wenn schon brustwarzenpiercing, dann so wie bei Rihanna :)

    Antworten
  9. mikekb

    @Californiaboy
    Sie sah eben das Piercing als etwas intimes an, welches sie eben nur in bestimmten Situationen zeigt. Sie hatte aber kein Problem damit wenn es sich z.B. in Badekleidung abgezeichnet hat. Nur lief sie halt nicht ständig so rum das es wirklich jeder sehen musste.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *