14 Antworten zu “Von Natur aus dünn – Schlimm???

  1. pinocchio

    Mich stört das überhaupt nicht! Es gibt immer solche und solche. Ich selber bin ein wenig “fester” gebaut und das ist halt einfach so. So richtig dünn werde ich nicht werden und das ist auch gut so ;-) Genau so solltest Du denken. Deswegen solltest Du Dir keine Gedanken machen, Jungs, die auf dünne Mädels stehen, gibt es wie Sand am Meer!

    Antworten
  2. masin

    Warum betonst Du, daß Du auf keinen Fall magersüchtig seist? Bedeutet es Dir viel, bei Deinem Umfeld –ob real oder virtuell–, nicht als magersüchtig zu gelten? Woran machst Du fest, magersüchtig zu sein oder nicht?

    Und um den Kollegen hier mal was für ihren Beißreflex zu geben: Hast Du mit Deinem Arzt oder einem Ernährungsberater darüber gesprochen? Eine Expertenmeinung ist mir in der Angelegenheit bedeutend glaubwürdiger als die Laienmeinung eines Mädchens, wo vielleicht eher der Wunsch der Vater des Gedanken ist. ;-)

    LG
    Masin

    PS: Dünn oder nicht ist mir egal, hauptsache, es sieht gut aus. Das Gegenteil davon ist nämlich auch unabhängig von der Statur.

    Antworten
  3. max

    Eines Tages wirst Du sehen, dass alle Mädels, die nicht von Natur aus dünn sind, aufgehen wie Dampfnudeln und Du klar im Vorteil bist. Also sei froh drum!

    Antworten
  4. spiki

    Wie baka richtig gesagt hat…Wenn es nicht unnatürlich aussieht, ist das doch gar kein Problem. Ich weiss nicht wie alt du bist, aber generell sind Frauen in jungen Jahren viel anfälliger auf Einflüsse von außen (dumme Sprüche, Werbung etc.), wenn es ums Körpergewicht geht, als Jungs. Ich habe viele Mädels in meiner Jugend gekannt, die wirkliche Esstörungen hatten und sich ständig mit ihrem Körper gewichtstechnisch beschäftigt haben. Ich kann dir nur raten dir in dieser Hinsicht nicht zu viele Gedanken zu machen und die Meinungen der anderen weit zurückzustellen…Gruss Spiki

    Antworten
  5. Dirk

    Es stört mich nicht und schlimm finde ich es auch nicht.

    Nur, es ist eindeutig nicht mein Geschmack: Als Partnerin möcht eich keine sehr dünne Frau. Ich mag es schon sehr, wenn sie etwas mehr hat, also einen Körper mit schönen weiblichen Rundungen. Sowas find eich super sexy und anziehend. Allerdings gibt es bei mir auch ein zu viel, dicke Frauen sprechen mich genau wie dünne Frauen nicht an.

    Antworten
  6. Lola

    @ Masin: Denkst du etwa ich wär magersüchtig ?! Genau das wollte ich einfach ermeiden… Magersüchtig ist schließlich was anderes als einfach dünn zu sein. Das wollte ich einfach unterstreichen! naja ist ja auch egal…
    Mal so zum Vergleich: ich bin 13, ca.1,60 groß und wiege über 41 kg. Ich finde eig. nicht dass ich viel zu dünn bin, will eig. nur zunehmen und wissen obs euch iwie stört…
    lg

    Antworten
  7. masin

    @jean: Laß mich das für Dich googlen!

    @Lola: Mit 13 solltest Du Dir wirklich noch keine Gedanken über Dein Gewicht machen — wachs erstmal aus. Sollte Dein Arzt Dich auf irgendwelche Probleme mit Deinem Gewicht hinweisen, sollte alles in Ordnung sein. Aber Du wolltest was zur Ästhetik wissen: Klar, anschauen werde ich Dich gerne, aber nicht anfassen — zu knochig, sorry.

    LG
    Masin

    Antworten
  8. Dr_Antibrain

    Also Arzt um rat fragen( Ich bin keiner) und wenn mann alle knochen mit dem auge zählen kann dann ist das für mich absolut zu dünn.

    Antworten
  9. Leron89

    Wenn du dünn und nicht magersüchtig bist und dies auch – wie masin bereits schrieb – von einem Fachmann bestätigt worden ist, dann ist das doch was tolles. Meistens liegt das an einer sogenannten Schilddrüsenüberfunktion, im Fittnesjargon werden solche Leute, ob Mann oder Frau auch als “Hardgainer” bezeichnet. Das ist überhaupt nicht schlimm, es hat sogar den Vorteil dass du essen kannst was du willst.
    Während andere Mädels nur eine Tafel Schoki angucken nehmen sie 2 Kilo zu während dir das überhaupt nichts ausmacht. Hat was, meinste nicht ;)

    Antworten
  10. Irina

    was habts ihr eigentlich für probleme? seit mit euch zufrieden, wie ihr seid – ich bin 13, 160cm groß und wieg nur 36 kilo
    bin aber von natur aus so dünn…5kilo mehr wärn scho ned schlecht :D

    Antworten
  11. Mädel

    @ Leron89

    Ganz ehrlich: man merkt doch ob man magersüchtig ist oder nicht!
    Ich bion selbst auch von narur aus sehr dünn.
    Längere Zeit hatte ich Angst magersüchtig zu sien und deshalb habe ich mich dann im Internet und im Bio-Buch informiert.

    Wenn man magersüchtig ist get man kotzen!. Man hat Essataken ect.
    Man kann nciht zunehmen und will es auch nciht!

    Solange man den willen hat zuzunhmen kann man nciht magersüchtig werden oder?

    Wenn ihr im Internet stöbert werdet ihr auch solche kranken Seiten kommen. Da treffen sich Mädels und Jungs übrigens auch immer öfter um über die beste Art zu kotzen zu reden.

    Anorexia Nervosa (Magersucht!) ist eine Krankheit!!! :!:

    So sry..ich hoffe cih hab hier niemanden beleidigt :)

    Ich kann es leider einfach nciht mehr hören, wenn Leute dünn sein mit magersüchtig sein vergleichen! :cry:

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *