Findet Ihr einen kleinen Damenbart schlimm?

Hallo Jungs,
diese Frage ist mir ein wenig unangenehm, aber ich habe einen leichten Flaum auf meiner Oberlippe, den man im Sommer eigentlich nicht sieht, aber im Winter werden die Haare ein wenig dunkler und man kann dann aus einem bestimmten Blickwinkel erkennen, dass ich einen leichten Damenbart habe.
Der ist jetzt nicht unbedingt so promminent, wie Ihr ihn euch jetzt evtl. vorstellt, aber er ist halt da und man kann ihn auch erkennen. Was denkt Ihr denn, was ich damit machen soll? Soll ich den Damenbart entfernen, oder ist das nicht so schlimm für Euch?
Liebe Grüße!

17 Antworten zu “Findet Ihr einen kleinen Damenbart schlimm?

  1. baka

    Also ich denke, den solltest Du wegmachen. Mir ist durchaus bewusst, dass die meisten von Euch Mädchen einen leichten Damenbart haben und ihr damit sicherlich ein nicht unbedingt kleines Problem habt, aber sexy ist das sicher nicht also macht ihn bitte bitte weg, Bart sollte uns vorbehalten sein.

    Antworten
  2. arni

    Meine Freundin hat das auch, sie macht sich den Flaum aber immer weg und zwar mit Wachs…wenn ich da zuschaue, bekomm ich Gänsehaut, ist sicherlich nicht angenehm. Aber auf keinen Fall rasieren liebste Frauen!!

    Antworten
  3. pete

    Direkt schlimm finde ich es nicht, wenn die Frau einen leichten Damenbart hat, aber wenn die Haare dunkel sind und man sie mit bloßem Auge erkennen kann, würde ich ihn auf alle Fälle entfernen – ich rasiere mich ja schließlich auch jeden Tag.

    Antworten
  4. aikum

    Ich kann mich baka nur anschließen. Ein Damenbart, v.a. wenn er dunkel ist, sieht furchtbar aus. Also weg damit.

    Antworten
  5. Anonymous

    Bleiche ihn, ansonsten kein Problem.Stoppeln sind ein Problem, besonders beim küssen.Ein Flaum stört doch überhaupt nicht.G.

    Antworten
  6. spiki

    Unbedingt wegmachen lassen. Wachsen oder Lasern scheint hierbei die beste Variante zu sein, da beim Rasieren der Bartwuchs später mehr angeregt wird.

    Antworten
  7. Bernd

    Hab mir das jetzt mal kurz durch den Kopf gehen lassen und glaube, dass so ein Damenbart letztlich keinen Einfluss auf die ästhetische Einschätzung der Trägerin hat. Selbst wenn dieser sehr ausgeprägt sein sollte, wäre das wohl allenfalls ungewohnt, aber schlimm würde ich nicht sagen.
    Entscheidend sollte aber vor Allem sein, was Du selbst darüber denkst.

    Antworten
  8. Samy

    ja jungs schnackt gar nicht groß drum rum sagt einfach was ihr denkt

    ES IST EKELHAFT BLOß AB DAMIT BITTE

    will nicht persönlich werden aber damit kannst auch du sicherlich besser leben oder die person für die du hier fragst :D

    Antworten
  9. schlotti

    ich bin ein mädchen und finde es furchtbar wie ihr dazu steht!
    es ist doch egal wenn eine frau einen kleinen flaum auf der oberlippe hat. hat jeder und ist völlig menschlich. irgendwann säbeln sich die männer noch die ohrläppchen ab weil sie später nicht im trend sind. schrecklich!! shut up :evil:

    Antworten
  10. Karl

    Ich bin der Meinung Du solltest den Bart auf jeden Fall entfernen lassen.
    Den Tipp mit dem blond färben der Härchen würde ich nicht versuchen da die Haare dann ja trotzdem noch da sind und auch helle Haare, gerade im Sonnenlicht, schimmern. Meine Freundin hat das Problem zwar nicht, aber hätte sie einen Damenbart, würde ich ihr empfehlen diesen dauerhaft entfernen zu lassen. An den Kosten würde ich mich dann natürlich auch beteiligen.

    Antworten
  11. Anonymous

    also mich plagt das gleiche problem :oops:
    meinen sieht man acuh im sommer nicht so wie im winter :?
    aber entfernen lassen würde ich mir noch mal durch den kopf gehen
    lassen!
    ich hoffe nur das mein bart nicht noch mehr wird..ansosnten—>läsern!!!

    Antworten
  12. mimi

    ich würde ihn auch entfernen. Ich hab auch einen leichten Damenbart. Hab ihn mal mit Haarentfernungscreme entfernt und ist allerdings nicht all zu gut gewesen d.h. es sind allergische reaktionen ausgelöst worden.

    Was würdet ihr mir emfehlen was nicht allzuteuer ist und auch nicht so weh tut?

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *