Nylonträger oder hängende Brüste. Was ist euch lieber?

Welches Mädchen kennt das nicht? Zum Ausgehen will frau unbedingt das neue Top tragen. Ohne Träger “hängt” die Oberweite, Nylonträger sind aber auch nicht gerade der Hit. Hättet ihr die Wahl, rein nach eurem Geschmack: Lieber Nylonträger und dafür alles schön am Platz oder keine Träger und dafür n’bisschen Gehänge ;-) Ich hoff ihr wisst jetzt alle, von was ich red. Danke für eure Antworten. lalala

10 Antworten zu “Nylonträger oder hängende Brüste. Was ist euch lieber?

  1. rokko

    Mmmh. Kommt drauf an. Wenn das Top eh Träger hat, sieht man die Nylonträger doch eh nicht, oder?! In so einem Fall fänd ich die Ordnung besser als das Gehänge. Wenn das Teil oben frei ist, find ich Träger allerdings etwas weniger cool. In diesem Fall würd ich das Chaos lieber in Kauf nehmen;-)

    Antworten
  2. 24Tim

    Ich hasse diese Nylonträger!!! Die haben mal so gar nichts spontanes. Wo ist denn das Problem, wenns ein bisschen wackelt. Finden Männer doch eher sexy als irgendwas anderes :mrgreen:

    Antworten
  3. Anonymous

    Naturbrüste die leicht nach außen hängen sind sehr sexy; wenn du solche hast brauchst du sie nicht verstecken :P :P

    Antworten
  4. mikekb

    Das kommt ja wohl ganz klar auf die Busengrösse an. Im Zweifelsfall aber besser Nylonträger, sonst sieht es schnell “billig” aus.

    Antworten
  5. californiaboy

    Hängende Brüste sind nicht schön. Die Frage ist allerdings, was unter “hängend” zu verstehen ist. Sicher das Gegenteil von durch Wonderbra aufgepushten BH, was genauso wenig schön ist. Alles andere ist normal und für mich tausend Mal schöner als wenn eine Frau im Spaghetti-Top unterwegs ist, aus dem der andersfarbene BH an den Schultern und am Rücken rausschaut und der deutlich sichtbar durch das Shirt alles einquetscht. Wer meint, stets einen BH tragen zu müssen, soll dann lieber auf das Spaghetti-Top verzichten. Das sieht nämlich echt mies und unsexy aus. Wer wirklich hängende Brüste im oben genannten Sinne hat, muss aus meiner Sicht zwingend alles in den BH stecken. Ab einem gewissen Alter der Frau sieht das dann einfach auch besser aus.

    Antworten
  6. Anonymous

    gebe californiaboy fast uneingeschränkt Recht, nur das mit den hängenden Brüsten kommt eben ganz darauf an, was man darunter versteht. Nach dem Abstillen und ab einer bestimmten Größe hängen sie natürlich immer ein bisschen. Wenn die Brust dann noch voll ist und nicht schlaff, finden das viele Männer durchaus ausgesprochen sexy, ich finde es sogar erotischer, als kleine, nach vorne abstehende, die sich nicht bewegen. Erstere ergeben auch ein wunderschönen Einblick bei entsprechendem Dekollete. Also würde ich das nogo von BH unter Trägertops noch ausweiten. Aber: es scheint ja gerade die jungen Mädels nicht zu interssieren. Man sieht ja eigtenlich nichts anderes mehr. Sieht wirklich manchmal unmöglich aus : ein schmaler Träger und ein breiterer vom BH drunter und dann noch in anderer Farbe. Auweh! Wa soll das?

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *