Schon mal bereut Schluss gemacht zu haben?

Mein Ex-Freund hat vor acht Wochen mit mir per SMS über einen Freund mit mitteilen lassen, dass er mich nicht mehr so doll liebt…. Wir waren gut 8 Monate h e i m l i c h ein paar, weil seine Freunde Mädchen noch doof finden und blöde Kommentare in der Schule abließen. In der Gruppe war er auch immer cool und ärgerte mich…. Aber heimlich immer geguckt und wurde rot wenn ich zurücklächelte. Dann machte ich den Anfang rief an und wir trafen uns heimlich. …Im Sommer gestand er mir seine Liebe und malte sogar ein Herz mit For Ever in den Sand am Strand. Wir kuschelten heimlich, geküsst aber noch nicht. Er kann so romantisch und einfühlsam sein, hinter der großen Klappe, wenn wir alleine waren. Total süß. Nach dem Sommer kam er in eine andere Schule, neue Freunde etc. Wir trafen uns immer noch, aber es wurde schwieriger, seine Eltern blockten viel ab. Gaben sogar mal Stubenarrest, obwohl wir verabredet waren. Seine Freunde wussten immer noch nichts von mir… Zwei von den Kumpels gehen noch immer in meine Klasse. Darum wollte auch ich nicht, dass es jemand erfährt. Dann der große Knall: Im Dezember auf dem Geburtstag seines besten Kumpels entdeckte ein anderer Freund beim Musik-überspielen irgendwie mein Foto auf seinem Handy. Der Kumpel fragte,wer ich sei und er gab zu, dass ich seine Freundin sei, er mich jedoch nicht mehr so doll lieb häte.. Dann kam die besagte SMS vom Kumpel, wo drin steht er (mein Ex) hätte ich eben nicht mehr so doll lieb…. Abends klingelte dann bei uns das Telefon und er weinte und erzählte meiner Mutter, dass er das alles so nicht gewollt hätte, dass er mich immer noch mag. Was meint er mit alles so nicht wollte….? Schluss machen? Zu cool vor den Freunden um zuzugeben, eine Freundin zu haben? Aber seine Eltern meinten auch, das das so alles besser sei und er sowieso zu wenig Zeit für mich hätte wegen der neuen Schule. Dazu kommt nun noch, dass einer der Jungen von der neuen Schule, der mein Bild entdeckte, mich voll süß findet und mich kennenlernen wollte; ständig simst seitdem. Weil ich einfach nur neugierig war, traf ich mich eimal mit dem Jungen und an dem Tag rief mein Ex-Freund zweimal an und fragte, ob ich da bin und was wir machen… Komisch, warum? Ich simste ihm den nächsten Tag, dass ich ihn noch lieb habe und ob es ihm genauso geht, aber darauf bekam ich keine Antwort. Weihnachten simte er mir und wünschte mir eben das üblich… Und fügte eine Happy-Emotion-Hüpfer der Sms bei. Ist er happy, weil ich ihn noch lieb habe, oder warum. Wenn ja, warum kann er es mir nicht sagen. Wenn nein, warum simst er denn? Ich hab ihn jetzt acht Wochen nicht mehr gesehen, er fehlt mir so doll. Woran erkennt man, ob er es vielleicht bereut hat? Das direkt zu Fragen hat keinen Sinn, ich traue mich das nicht so direkt und er würde bestimmt wieder auf so eine Sms nicht antworten. Angeblich soll er schlecht über mich reden, erzählt dieser neue Freund von ihm mir. Als ich ihm das am Telefon sagte und meinte er sei fies, simste er mir dreimal ich solle dem andren nicht glauben, er erzähle keinen Mist über mich und ich müsse ihm glauben…. Wenn ich dann frage, warum sollte ich dir glauben und direkter werde, bekomme ich dann keine Antwort mehr.

3 Antworten zu “Schon mal bereut Schluss gemacht zu haben?

  1. Nina

    Jap das hab ich..vor ca.einem Jahr hab ich mit meinem Ex schluss gemacht und jetzt könnte ich mir eine Beziehung mit ihm wieder vorstellen..aber ich denke er ist jetzt in eine andere verliebt.

    Antworten
  2. baka

    Hat wohl jeder einmal bereut, schluss gemacht zu haben. Ausschlaggebend sind manchmal die komischsten Dinge. Vielleicht wird das ja wieder, wenn Ihr beide ein wenig älter geworden seid…. Kopf hoch und durch ;-)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *