Gibt es eigentlich echte Männer-Frauen Freundschaften?

Hi Jungs,

ich habe schon oft gehört: „Männer und Frauen können keine echten Freundschaften eingehen, weil irgendwann immer einer von beiden mehr will, als der andere“. Findet ihr das auch oder glaubt ihr, dass solche Freundschaften keinerlei Probleme verursachen können? Bin gespannt. Susi

6 Antworten zu “Gibt es eigentlich echte Männer-Frauen Freundschaften?

  1. JeSsI

    ehrliche antwort: die männer-frauen-freundschaften gehen nie gut. am anfang geht es vielleicht noch, solange man sich nicht richtig kennt, aber dann verliebt sich einer der beiden in den anderen. ist bei mir immer so gewesen. :-?

    Antworten
  2. Mia

    Also ich denke das es geht, mein allerbester Freund ist ein Junge und wir kennen uns seit dem Kindergarten und lagen auch schon zusammen in einem Bett und nix ist passiert, ich würd sagen es kommt immer darauf an, manchmal geht es gut und manchmal verliebt man sich, einfach ausprobieren : )

    Antworten
  3. mikekb

    Für uns Männer ist das kein Problem, für Frauen Anfangs auch nicht.
    Und irgendwann steht immer der Mann als das Ar*** da welches Frau “nur ausgenutzt hat”.
    Auch wenn man sich am Anfang ja soo darüber klar war von wegen “nur Freunde, mehr nicht”.
    Mir (38) ist es jedenfalls schon sehr sehr oft so ergangen.

    Antworten
  4. pleasure of mind

    Nein, gibt es nicht. – Der Sex steht immer dazwischen.

    Eine Ausnahme bestätigt vielleicht die Regel: Der Mann ist schwul.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *