Könntet ihr einen Seitensprung der Frau verzeihen?

Hi,

diese Frage auf girlstalk.de hat uns selbst sehr interessiert….dementsprechend hier die Frage auch an die Männer…..

das wünscht man natürlich keinem, aber was würdet ihr machen, wenn euch eure Partnerin betrogen hätte? Schluss machen trotz Liebe? Die Beziehung weiterführen? Könntet Ihr einen Seitensprung der Frau verzeihen?


Ähnliche Themen auf anderen Seiten

    9 Antworten zu “Könntet ihr einen Seitensprung der Frau verzeihen?

    1. bakanahito

      Also ich müsste erst einmal Abstand gewinnen und dann weiter sehen. Die Beziehung dann aber noch zu retten, stelle ich mir alles andere als einfach vor, da das ja die ganze Zeit über im Kopf herumspukt.

      Antworten
    2. Anonymous

      ich glaube, das kommt sehr auf die Dauer der Beziehung, auf die Fähigkeit zur Toleranz und die Umstände an. Meine Frau und ich waren über 25 J. verheiratet, nachdem sie zum ersten Mal fremd gegangen ist. Nach einer so langen Beziehung ist der Reiz bei einer Frau häufig sehr zurück gegangen. Wir Männer haben halt nicht so körperliche Anziehungkraft. Meine Frau erregt mich immer noch sehr – sowohl an- als auch ausgezogen. Sie in Schwung zu bringen fällt allerdings nicht immer leicht. Außerdem ist ihr Selbstbewußtsein nicht so gross, obwohl sie ausgesprochen sexy ist. Nun wurde sie plötzlich von einem Mann sehr umgarnt und verwöhnt. Irgendwann bekam er sie herum – ich glaube aber auch, dass sie einfach reif dafür war. Ich habe es sehr schnell rausgekommen. Irgendwie fand ich es auch sehr erregend. Für mich war allerdings das wichtigste, dass unsere Beziehung nicht gefährdet wurde. Den Sex, den sie fast zwei Jahre lang immer wieder sehr genossen hat, habe ich ihr gegönnt. Und für mich ergab sie dadurch auch ein wesentlich besserer Sex, weil sie in der Zeit auch bei mir wesentlich geiler war. Insofern war es für uns alle drei ein grosser Gewinn. An unserer Beziehung hat sich rein garnichts geändert, außer, dass der Sex mit ihr jetzt wieder langweiliger ist.

      Antworten
    3. odinswarrior

      es kommt darauf an was man für einen Seitensprung gewagt hat und wie sehr man diese Person also in dem Fall die Freundin.
      Was aber klar ist das das Vertrauen voll im Arnus(Arsch) ist^^

      Antworten
    4. basti

      Ja klar, kommt auf die Dauer der Beziehung und die Stärke der Liebe an. Das Vertrauen ist erst mal weg, was natürlich Mist ist. Ob ich das verzeihen könnte weiss ich nicht, aber Mann ist danach natürlich selbst nicht mehr ganz so immun gegen anderweitige weibliche Reize wie vorher.

      Antworten
    5. Anonymous

      Für mich ist gegenseitiges Vertrauen die Grundlage für eine feste Beziehung. Ein Seitensprung wäre für mich ein Vertrauensbruch, und würde für mich deshalb das Ende bedeuten.

      Antworten
    6. dude

      Ich könnte nicht verzeihen, dass weiss ich jetzt schon. Egal, ob man es nochmal probiert und wirklich viel Energie in die Beziehung steckt, wird es, meines Erachtens, nichts daran ändern, dass man sich einfach nicht mehr vertraut. Und Vertrauen ist, meiner Meinung nach, einer der Grundpfeiler einer gut funktionierenden Beziehung.

      Antworten
    7. pleasure of mind

      Rihanna hat mal in Unfaithful gesungen:

      “I don’t wanna do this anymore.”

      Wer daran glaubt, glaubt noch an dem Nikolaus.

      Um die Frage zu beantworten: Nope.

      Antworten

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *