4 Antworten zu “Findet Ihr Jungs Nylonstrümpfe wirklich geil?

  1. masin

    Hallo J****!

    Einerseits schmücken Feinstrumpfhosen die Beine natürlich (“Nylons sind wie Make-Up für die Beine”), andererseits fasziniert sicherlich, dass dieses feine Gewebe im allgemeinen als exklusiv den Frauen vorbehalten gilt — gleichermaßen reagieren Jungs und Männer zumeist auf Röcke, Absatzschuhe, Spitzenunterwäsche usw. Es gehört zum Bild des ‘Weiblichen’, und es ist den meisten unvorstellbar, damit etwas anderes als die Sinnlichkeit einer Frau zu assoziieren. Der Gedanke daran ist ihnen also immer auch eine Verheißung sexueller Erlebnisse. Den meisten Frauen kommt Mann selten näher als mit den Augen bis zu den Feinstrumpfwaren — und spornt an, auch darüberhinaus zu kommen. Es ist zumeist eine unbewusste Form des Kokettierens: “Schau her, hier gibt es etwas zu sehen, aber nur soweit ich zulasse!”

    Ausschlaggebend ist aber sicherlich eher die vermeintliche Geschlechts-Exklusivität des Gegenstands. Für viele Jungen und Männer sind Feinstrumpfwaren –wie auch die Anatomie einer Frau– etwas Unbekanntes, das ihre Neugier reizt. Und wenn man erstmal in einen emotionalisierten Zustand ist, steht Tür und Tor offen für alle weiteren Wirkungen — gerade weil Neugier auch die Phantasie beflügelt.

    LG
    Masin

    PS: Nylons werden die aller-aller-wenigsten Frauen haben — Du meinst sicherlich einfach moderne Feinstrumpfwaren. Nylon ist nicht elastisch, Nylon-Strümpfe benötigen einen Halter, Nylon-Strumpfhosen sind mir gänzlich unbekannt. Da es auch tatsächlich Leute mit ausgeprägtem Nylon-Tick gibt, möchte ich nur auf die Unterscheidung aufmerksam machen.

    Antworten
  2. Mark

    Ja, es ist wirklich geil, wenn ein Mädel Nylons trägt. Es sieht einfach scharf aus, selbst wenn bei einer langen Hose nur ganz wenig von den Strümpfen zu sehen ist.
    Für mich (Und bestimmt auch für viele andere Jungs) ist es himmlisch, Mädchenfüße und -beine in hauchdünnen Nylons zu streicheln. Das fühlt sich herrlich geil an und ich werde sehr erregt. Ebenso schön ist es, wenn das Mädel mich mit ihren Nylonfüßen streichelt (wo am liebsten, ist wohl klar!). Also, Nylons sind was fürs Auge und fürs Gefühl. Mädels, tragt bitte oft Nylons!

    Antworten
  3. Wolfgang

    Masin :Hallo J****!
    Einerseits schmücken Feinstrumpfhosen die Beine natürlich (“Nylons sind wie Make-Up für die Beine”), andererseits fasziniert sicherlich, dass dieses feine Gewebe im allgemeinen als exklusiv den Frauen vorbehalten gilt — gleichermaßen reagieren Jungs und Männer zumeist auf Röcke, Absatzschuhe, Spitzenunterwäsche usw. Es gehört zum Bild des ‘Weiblichen’, und es ist den meisten unvorstellbar, damit etwas anderes als die Sinnlichkeit einer Frau zu assoziieren. Der Gedanke daran ist ihnen also immer auch eine Verheißung sexueller Erlebnisse. Den meisten Frauen kommt Mann selten näher als mit den Augen bis zu den Feinstrumpfwaren — und spornt an, auch darüberhinaus zu kommen. Es ist zumeist eine unbewusste Form des Kokettierens: “Schau her, hier gibt es etwas zu sehen, aber nur soweit ich zulasse!”
    Ausschlaggebend ist aber sicherlich eher die vermeintliche Geschlechts-Exklusivität des Gegenstands. Für viele Jungen und Männer sind Feinstrumpfwaren –wie auch die Anatomie einer Frau– etwas Unbekanntes, das ihre Neugier reizt. Und wenn man erstmal in einen emotionalisierten Zustand ist, steht Tür und Tor offen für alle weiteren Wirkungen — gerade weil Neugier auch die Phantasie beflügelt.
    LGMasin
    PS: Nylons werden die aller-aller-wenigsten Frauen haben — Du meinst sicherlich einfach moderne Feinstrumpfwaren. Nylon ist nicht elastisch, Nylon-Strümpfe benötigen einen Halter, Nylon-Strumpfhosen sind mir gänzlich unbekannt. Da es auch tatsächlich Leute mit ausgeprägtem Nylon-Tick gibt, möchte ich nur auf die Unterscheidung aufmerksam machen.
    UN:F [1.8.6_1065]

    Rating: 0 (from 0 votes)

    Aus welchem Garn werden denn die Feinstrumpfhosen gemacht, Wenn ich von Perlon gesprochen habe hieß es: Perlon gibts nicht mehr –Igitt
    Auf eine Anfrage bei der Strumpfindustrie bekam ich die Auskunft, dass alle heute hergestellten “dünnen” Strümpfe aus Nylon hergestellt werden. Ich selbst trage halterlose Nylonstrümpfe.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *