musikalisches Verständnis bevorzugt?

klavier Hallo liebe Musikfreunde ;) ,

ich selber bin eine begeisterte Klavierspielerin und erwarte auch von meinem zukünftigen Partner (bin noch auf der Suche ;-)   he he) auch ein wenig musikalisches Verständnis bzw. Interesse für Klassik. Wie wichtig ist euch dieser Punkt und sollte eure Partnerin einen ähnlichen Musikgeschmack wie ihr haben? Die Diskussion ist eröffnet ;-) . Bye Lotti

6 Antworten zu “musikalisches Verständnis bevorzugt?

  1. spiki

    ist mir jetzt nicht so wichtig. Klar darf der Musikgeschmack nicht zu weit voneinander entfernt sein. Wenn ein Schlagerfan auf eine Harcore-Techno-Braut stößt, wird es mit dem Ausgehen am Wochenende schon eher anstrengend, könnte ich mir vorstellen. Ansonsten sehe ich da keine Probleme. Tschauiiii

    Antworten
  2. Pete

    Ein ähnlicher Muskigeschmack ist durchaus wichtig. Ich hatte einmal eine Freundin, welche vollkommen auf HipHop abfährt, das war für mich als HipHop-Hasser wirklich ein Problem.

    Antworten
  3. Anonymous

    Meine Braut muss auf rockige Mucke stehen, sonst läuft da gar nichts. Will ja auch mit der die Nacht unsicher machen und werde mich ganz sicher nicht in einen Technoladen reinschleifen lassen. Musik ist meine Liebe und meine Liebe sollte meine Musik lieben ;-) .

    Antworten
  4. minzi

    derselbe musikgeschmack ist extrem wichtig. nichts ist schlimmer, als wenn da die meinungen zu weit differieren
    wenn musikhören beiden partnern hingegen nicht sehr wichtig ist, sinkt die Wichtigkeit desselben Musikgeschmacks.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *