Wie findens Jungs, wenn Mädels sich mit Autos auskennen, bzw. beschäftigen?

Hallo Jungs!

Mich würde interessieren, wie ihr es findet, wenn sich eine Frau mit Autos auskennt, oder sich damit beschäftig?
Also wenn sie weiß, um welche Marke, welches Modell,… es sich handelt.
Nicht nur das, sondern es soweit geht, dass sie auch technische Dinge weiß.

Würde mich über ein paar Kommentare freuen…

6 Antworten zu “Wie findens Jungs, wenn Mädels sich mit Autos auskennen, bzw. beschäftigen?

  1. baka

    Ich fände es komisch, wenn meine Freundin ständig über Autos reden würde, aber wenn sich die Begeisterung in Grenzen hält und “normal” ist, finde ich das vollkommen in Ordnung. Ich selbst kann nicht mal die bekanntesten Automarken-Modelle voneinander unterscheiden, insofern wäre das Wissen dann also eine gute Ergänzung ;)
    Wenn sie techinische Dinge über das Auto weiß, kann sie mir auch gerne beim Richten von einigen Dingen an meinem Auto behilflich sein :-)

    Antworten
  2. Stephen

    Nicht besonders heiss. Autos sind ne Männersache und jede Beschäftigung einer Frau mit diesem Thema lässt sie maskulin wirken…

    Antworten
  3. Rob

    Kein problem, kann sie mir auch was beibringen ;) . Muss sich aber finde ich auch in Grenzen halten sonst kommt das freakig rüber

    Antworten
  4. agdguzduid

    durch meinen freund habe ich auch einen auto tick rede ständig über autos felgen bla blaa… :D die jungs selbst sinf schuld daran

    Antworten
  5. Meister Propper

    Hängt davon ab wie sich dieses Interesse äußert.
    Mit Menschen die einfach Autofreaks sind um damit rumzuposen(“Golfproleten”, ohne damit irgendwem zu nahe treten zu wollen) kann ich gar nichts anfangen, unabhängig vom Geschlecht.
    Hab aber auch eine Bekannt die einen alten MAN-LKW hat um ihn zu benutzen und das Gefährt komplett alleine in Schuss hält, inklusive Bremsen, Motor, etc. und sich das dazu nötige Wissen nach und nach selbst angeeignet hat. So finde ich das wieder ziemlich bewundernswert.
    Um nicht mißverstanden zu werden. Das entscheidende Moment der Betrachtung ist nicht Alter oder Größe des Vehikels sondern die Einstellung (Geltungsbedürfnis DIY)dazu.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *