Welche Unterwäsche sollte ich als Frau tragen?

unterwaescheHallo Jungs,
hab am Samstag das berühmte zweite Date mit einem Kerl, ders mir irgendwie angetan hat. Für den Fall der Fälle hät ich daher mal eine Frage an euch Jungs: Gibt’s irgendeine Art von Unterwäsche, auf die Männer besonders stehen? Habt ihr irgendwelche Vorlieben. Gibt es absolute Nogos? Jeder Hinweis hilft;-)

Lg Louisa

13 Antworten zu “Welche Unterwäsche sollte ich als Frau tragen?

  1. baka

    Gibt es das mit dem zweiten Date denn mittlerweile auch in Deutschland oder kommst Du aus der neuen Welt? ;)
    Als abolutes NoGo würde ich sämtliche Unterwäsche nennen, die nicht sexy an Dir aussieht.Ich persönlich habe eigentlich keine besonderen Vorlieben, was Unterwäsche von Frauen anbelangt…glaube ich zumindest…. :roll:

    Antworten
  2. Dirk

    Es sollte Unterwäsche sein, in der Du dich sexy findest und wohl fühlst. Mir persönlich könntest Du mit Strapse eine große Freude machen und ich denke, vielen anderen Männern geht es da auch so.

    Antworten
  3. Masin

    Für jede Art Unterwäsche gibt es mindestens einen Mann, der drauf steht. Im allgemeinen solltest Du Dich in der Unterwäsche wohlfühlen. Wenn Du … Dinge beabsichtigst, dann sollte Deine Unterwäsche schon aussagen: “Ich bin kein kleines Mädchen” und auch ein wenig Leidenschaft versprühen. Snoopy-Unterwäsche mag ganz furchtbar niedlich aussehen und bei der richtigen Art von Beziehung bestimmt auch nicht mal ein Hindernis sein — aber das ist dann wohl eher der Typus von Mann “Mir kommt es nur auf die inneren Werte und den vielen Spaß mit der Frau an”.

    Kleidung sendet Botschaften. Rot & Schwarz mit oder aus Spitze oder Satin sagen, daß Du verrucht und für Abenteuer zu haben bist. Weiß und Weißtöne bei Spitze deuten eine gewisse Unschuld an, daß Du erobert aber behalten werden willst. Bei Satin kann Weiß eher für eine gewisse Nüchternheit, Direktheit stehen. Bei schlichter Baumwolle wandelt sich der Ausdruck eher zu Unerfahrenheit usw.

    LG

    Antworten
  4. minzi

    Unterwäsche ist ein ganz schwieriges Thema. Ich persönlich (!) finde ja, damenslips in damenfarben aber im schnitt von männerunterhosen mit eingriff sehr heiss. genauso wie pantys oder so. Mit Spitze kann man mich jagen und auch Strapse würden ich, wenn wir jetzt nicht gerade in gehobener Abendgaderobe unterwegs sind, auch für ein wenig übertrieben erachten. Ansonsten kann man mit schöner, sportlicher, schlichter unterwäsche in zarten Farbtönen nix falsch machen. Strings mag ich persönlich übrigens auch nicht. Lieber ganz kleine SLips!!

    Antworten
  5. baka

    Gar keine ist eine gute Idee :-) aber führt in diesem Fall vielleicht ein wenig zu weit. Ich stehe auf Strings, aber eigentlich ist alles an Unterwäsche in Ordnung, was nicht wie ein Liebestöter aussieht, denn Unterwäsche ist ja zum Ausziehen da ;-)

    Antworten
  6. lara

    meine bewertung :!: :
    ich denke es waren ein par nützliche kommois bei , aber nichts drunter haben beim 2. date naja wer s macht ….

    lg eure lara :P

    Antworten
  7. Wolfgang

    Ich persönlich würde Dir raten, dass Du einen süßen durchsichtigen BH trägst und einen dünnen String. Und halterlose Nylonstrümpfe solltest Du an Deinen Beinen tragen. Strumpfbekleidete Beine sehen immer viel besser aus und machen auch sinnlich.
    Wenn Dir der Typ gefällt und du dringend was von ihm willst, kannst Du ja den String ausziehen und ihm schenken. Er wird es Dir belohnen.
    Du kannst aber auch erst noch einmal damit warten und ihn beim zweiten Mal überraschen.

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Freude

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *