13 Antworten zu “Adoro – OK oder totaler Kitsch??

  1. MacLover

    Hau ab, das kannst Du nicht ernst meinen!! Rosenstolz spielt meiner Meinung nach in etwa derselben Liga – Kreisklasse. Die Jungs sind doch nur eine gecastete Boygroup mit einem riesen Marketing-Budget!

    Antworten
  2. Maxll

    ???Ich hab gehört, 3 der 5 Jungs haben Ausbildungen als Opernsänger! Davon träumst Du wahrscheinlich nicht mal Nachts. Aber das ist dann wohl der Neid der besitzlosen! Adoro rules!!!

    Antworten
  3. MacLover

    :-) als könntest Du das beurteilen, schau doch mal Deinen eigenen Avatar an, vielleicht fällt Dir dann was auf. Wahrscheinlich weißt Du nicht mal, was adoro bedeutet…

    Antworten
  4. MacLover

    Außerdem komm mal zurück zum Thema, das Mädel wollte wissen, ob die CD für Stunden zu zweit geeignet ist und ich sage da klar nein, aber vielleicht sollte man sie einfach mal fragen, wie alt Ihr Freund ist, Geschmäcker sind ja bekanntermaßen zufrieden. Vielleicht hat sie aber gar keinen Freund und Ihr zwei findet hier zusammen? ;-)

    Antworten
  5. spiki

    Das ist schrecklich!!!!! Ich rate dir wirklich diese Musik nicht vor deinem Freund aufzulegen. Ich jedenfalls würde schreiend davonlaufen…..

    Antworten
  6. baka

    Mich nervt die Werbung, die die ganze Zeit auf Sat1 läuft unglaublich und mehr muß ich eigentlich gar nicht dazu sagen, indiskutabel die Sache. Sind für mich das gleiche wie Andre Rieu, Florian Silbereisen und derartige Gestalten – Entertainment für die Zielgruppe 70+

    Antworten
  7. Patrick

    Das allerletzte ist das. So sentimental ist kein Mann. Das finden wohl nur Mädls cool – und Papa Kwon;-) Das geht gar nicht.

    Antworten
  8. Theodor Adorno

    Hm, Video ist gerad kaputt/weg, hab deshalb mal über last.fm reingehört. Fällt mE definitiv unter Pop nicht unter Klassik. Soweit ich das beurteilen kann, können sie, rein technisch gesehen, schon singen. Finde aber was sie singen und auch die Instrumentierung eindeutig ZU dick aufgetragen. Und Operngesang ist halt auch noch mal so ein Kapitel für sich.
    Ich persönlich mag Bach ganz gern (im strengen Sinne auch keine Klassik sonder Barock), Beethoven, Mozart (mal echte Klassiker) dann schon wieder eher weniger. Auch Glass (Avantgarde/Minimal Music) hat ein paar recht gut schöne Sachen geschrieben (leider eher Ausnahmen bei ihm).

    “Kunst will das, was noch nicht war, aber alles, was sie ist, war schon.” aus Ästhetische Theorie S. 203

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *