Was für Fingernägel bevorzugt Ihr?

fingernaegelHallo!
Ich hätte da mal eine Frage an euch Jungs, also…: Was für Fingernägel bevorzugt ihr an Frauen? Also mögt ihr richtig lange? Oder auch abgekaute? (:P) Und mögt ihr Nagellack? wenn ja, was für Farben?

VG
PinkStrawberry

12 Antworten zu “Was für Fingernägel bevorzugt Ihr?

  1. marc

    also eher kurze nägel ich mags nicht so wenn mädels zu lange fingernägel haben und dann nichts anfassen dürfen weil die nägel zu lang sind…
    ich mag es eher kürzer aber gepflegt…und NICHT künstlich ;)

    Antworten
  2. marc

    achso und nagelack ist ok nur nicht zu schlampig wie z.b voll krasses rot oder voller klitter und so ein zeug…naja ok wenn man mal ausgeht oder so kann man sich schon was aufkleben aber es sollte nicht zu kitschich sein.abgekaute nägel-geht gar nicht ! ;)

    Antworten
  3. baka

    Ich schließe mich Marcs Meinung an, auf keinen Fall künstliche Fingernägel, das ist überhaupt nicht cool, sondern wirkt billig. Länger dürfen sie schon sein, aber halt schön gepflegt. Nagellack ist auch in Ordnung, wenn die Gelegenheit und das restliche Styling stimmen. French Nails finde ich eigentlich sehr hübsch!

    Antworten
  4. Maxll

    @baka: Spinnst Du? French Nails empfinde ich als den Inbegriff billigen Nageldesigns. Der Style ist absoluter Trash. Meiner Meinung nach sollten Fingernägel die Funktion der Hände als Gebrauchsgegenstand nicht einschränken. Wenn sie zudem noch gepflegt sind, bin ich d’accord :mrgreen:

    Antworten
  5. baka

    @Maxll: Soweit ich mir bewusst bin, haben unsere Väter nicht zusammen Schweine gehütet, dass Du mich fragen könntest ob ich spinne, also immer langsam reiten Du Affenkaiser. Ich mag French Nails und dabei bleibt´s. Du kannst ja gerne mit Deiner Frau mit “Gebrauchsgegenstandhänden” in die Flitterwochen fahren..

    Antworten
  6. Masin

    *seufz* Der alte Konflikt. Halten wir fest: Es gibt leider immer noch unter Männern die verbreitete Auffassung, wonach allein Funktionalität wichtig sei. Daß man sich auch an absolut unfunktionaler Ästhetik erfreuen kann, ist vielen Männern fremd. Deswegen wissen Männer oftmals leider auch nichts mit Schmuck oder Make-Up (auch nur Schmuck für die Haut und das Gesicht) anzufangen. Jungens: Vergeßt mal Pragmatik, lernt Euch zurückzulehnen und zu genießen. Lernt Schönheit kennen und sich an ihr zu erfreuen. Ich empfehle für den Anfang Mozart.

    Lange Fingernägel, gut gepflegt und schön oder gar aufwendig lackiert, können eine wahre Zierde sein. Das Problem ist, daß Fingernägel nicht mal schnell lang und dann wieder kurz gemacht und entsprechend bearbeitet werden können — wenn man nicht gerade auf künstliche Nägel zurückgreift. Lange natürliche Nägel lassen in mir die Frage aufkommen, ob die Person überhaupt in der Lage ist, zwischen ästhetisch jetzt und praktisch zu einem anderen Zeitpunkt zu wechseln. Ich kann mit Eitelkeit leben, Narzissmus ist aber schwer erträglich. Und lange und aufwendig gearbeitete Fingernägel zeigen, daß die Person wohl kaum bereit ist, mal anzupacken oder einfach nur mit den Händen zu arbeiten.

    Abgekaute Nägel sehen nicht schön aus. Und sie sind ein Zeichen von schlechter Streßbewältigung.

    Nagellack darf gerne sein, muß aber nicht. Zu feierlichen oder formellen Anlässen gehört er aber dazu.

    Antworten
  7. jean

    Abgekaute Nägel sind nicht so dolle, aber oftmals ist das ja eine Angewohnheit, die der Betroffene nicht so einfach abstellen kann…
    Sehr lange Fingernägel finde ich nicht so gut, das wirkt auf mich oft etwas befremdlich. Sonst einfach gepflegt, eine normale Länge und zu besonderen Anlässen oder auch gerne mal einfach so lackiert. Bei der Wahl des Nagellacks sollte man aber auch darauf achten, dass dieser nicht zu billig wirkt.

    Antworten
  8. Dirk

    Ich mag beides. Mag auf der einen Seite lange Fingernägel total gern, sehr gern auch künstliche Nägel, auf der anderen Seite haben auch abgekaute Nägel für mich einen großen Reitz. Abgekaute Nägel finde ich bei Frauen total süß. Aber solche Nägel sollten nicht lackiert sein.

    Lange Nägel hingegen mag ich lackiert sehr gern, knalliges rot, pink oder schwarz finde ich da sehr schön. Aber auch Klarlack sieht super aus.

    Antworten
  9. Minzi

    Natürliche Fingernägel gepflegt, mit oder ohne rotem Nagellack, schön kurz sind ein Hit.
    Genauso kommen ordentliche Frenchnails gut an.

    Antworten
  10. Dr_Antibrain

    Kurze Fingernägel! Bei zu langen kommt mir es so vor das Sie ziemlich zimperlich sein kann und das mag ich nicht.

    Antworten
  11. Vincent

    Ist halt alles subjektiv und Geschmackssache: Mag lieber Bach als Mozart, der ist mir zu gefällig. Und kann auch unfunktional langen Nägeln keine ästhetischen Aspekte abgewinnen.

    Antworten
  12. kaiddy

    mensch ihr haut hier mit begriffen rum. von wegen ästehtisch oder sonstiges. sie hat euch nur gefragt WAS euch GEFÄLLT und welche farben & so.. ach …

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *