Schlagwort-Archiv: Freundschaft

Was will er von mir?

Hey Leute, ich brauch mal eure Hilfe weil ich echt grade nicht mehr weiter weiß :/ Ich habe im Internet jmd kennen gelernt und da wir uns auch treffen wollten, habe ich ihn mit einem andere Account angeschrieben um zu gucken ob er sich auch mit anderen so schnell trifft! Er ist dann auch darauf eingegangen und hat mit dem anderen Mädchen auch ein Treffen aus gemacht. Er hat außerdem bei ihr auch deutlich gesagt dass er auch Sex will. Bei mir hat er von Sex nicht so viel gesagt da ich auf das Thema auch nicht eingegnagen bin! Naja, habe mich dann auch mit ihm getroffen und mit dem anderen Account das treffen abgesagt xD! (Hoffe das ist verständlich, war halt eifnach ein Fake Account) Habe ihm hinterher gesagt dass es ne Freundin von mir war und was das sollte.. und er meinte das war nur Spaß und außerdem haben seine Kollegen auch geschreiben.. Ist sowieso eine Lüge! Naja und jetzt habe ich mich schon öfter mit ihm getroffen und er sagt er auch er könnte sich mehr mit mir vorstellen, findet mich süß und will viel Zeit mit mir verbringen.. ich seh das auch so.. aber da er sich damals auch noch mit anderen treffen wollte habe ich jetzt ein schelchtes Gefühl dass er mich nur ausnutzen will! Wir sind eigentlich so gut wie zusamen, also fast ;) und weil ich so eun ungutes Gefühl habe hat meine Freundin ihn ncohmal angeschrieben und auch ncohmal versucht ein Treffen auszumachen! Er ist anfangs auch darauf eingegangen und hat auch wieder mit Sex angefangen.. Als sie dann ein Treffen mit ihm ausmachen wollte hat er dann wieder einen Rückzieher gemacht.. und hat gesagt er weiß nicht ob er solo ist… aber er hat tortzdem dann weiter mit ihr über treffen gesprochen! Er hat nicht wirklich nein gesagt aber auch nicht wirklich ja! Aber man merkt dass er Interesse hat.. und jetzt weiß ich nciht was ich tun soll :( Soll ich ihm sagen dass das keinen Sinn hat? Weil ich will mich nicht verarschen lassen.. habe auch das Gefühl dass er nur nicht deutlich ja zum Treffen gesagt hat, weil er Schiss hatte dass ich dahinter stecke.. Sorry ist jetzt etwas lang geworden und das mit dem unter anderem Namen anschreiben ist auch nciht die beste Lösung, aber es ging nciht anders! Falls euch das noch interessiert.. er ist schon 25 und ich 18. Liebe Grüße

Beste Freunde, verliebt, beste Freunde…

Hey Boys, also erstmal ein riesen großes Lob und danke, dass ihr so zahlreiche Fragen beantwortet.
Ich habe ein Problem. Oder ich mache eins daraus, ich weiß es auch nicht. Ich habe über eine Freundin meinen jetzigen Partner kennengelernt. Er ist ihr bester Freund. Sie kennen sich schon sehr lange und waren mal verliebt ineinander. Es ist aber nie zu einer Beziehung zwischen den beiden gekommen. Für mich ist es in dem Sinne belastend, dass ich weiß das sie verliebt waren. Er meinte, dass er keine Gefühle mehr für sie hat aber warum fühle ich mich dann wie das dritte Rat am Wagen wenn wir etwas unternehmen. Ich habe Angst, dass er noch etwas für sie empfindet. Und wenn ich nicht wäre er lieber mit ihr zusammen wäre. Wenn ich ihn darauf anspreche dann wird er arg sauer und meinte ich würde mir Dinge einbilden die nicht da sind. Vielleicht hat es etwas damit zu tun, dass ich schon einen Partner hatte der mich ein Jahr lang belogen hat. Auch mit seiner besten Freundin. Hat jemand von euch eine ähnliche Situation? Also eine beste Freundin für die ihr mal mehr empfunden habt und dann aufeinmal nicht mehr? Ich möchte keine zweite Wahl mehr sein. Ich habe echt schon alles erlebt was eine Frau an negativen Sachen erleben kann. Ich möchte auch mal für einen Mann alles sein. Ich möchte vertrauen und ihm glauben dass er mich liebt. Aber je mehr ich mich anstrenge um so schlimmer wird es und ich weiß das ich damit alles kaputt machen kann. Ich möchte doch nur geliebt werden.

Nur Freundschaft oder doch schon Liebe?

Ich hab seit ner Woche wieder Kontakt zu einem alten Freund, den ich jetzt 5 Jahre nicht mehr gesehen habe. Seit Montag telefonieren wir jeden Tag und heute haben wir uns das erste Mal getroffen. Wenn ich mit ihm alleine telefoniere, dann ist er anders, als wenn seine Kollegen bei ihm sind. (was häufig vorkommt) Und beim Treffen war er eigtl. ganz normal nur er hat sich eher mit nem Freund von mir unterhalten als mit mir selber. Was hat das alles zu bedeuten?

verliebt in den besten freund meines freundes

ich hab ein Problem… ich hab einen total lieben Freund den ich auch liebe. Eigentlich bin ich glücklich mit ihm wenn es da nicht seinen aller besten Freund gäbe… irgendwie hab ich mich ein bisschen in ihn verguggt… er ist einfach geil und jedesmal wenn wir zusammen weggehen tanzen dann hab ich nur augen für den besten freund von meinem freund. Ich tanz lieber mit ihm und denk auch viel zu oft an ihn und darüber nach wie es wohl wäre mit ihm zusammen zu sein. und das ganze wird noch bestärtk wenn er immer mit mir flirtet… z.b nimmt er beim tanzen meine hand oder schaut mir mit so einem lächeln ins gesicht. Ich weis nicht was ich tun soll…ich komm mir oft so gemein vor wenn ich mit meinem freund zusammen bin und dan an seinen besten freund denk… und wenn ich jetzt mit ihm schluss machen würde… naja dann würde das doch nie klappen, das ist doch der schlimmste Vertraunsbruch oder? was sagt ihr?

Wie darf ich denn das wieder verstehen?

Hallo Jungs!
Letzte Woche hab ich mich durch eine chatseite geklickt und da is mir jemand aufgefallen der genau meinem “Beuteschema” entspricht. Ich dachte mir, ok warum die Männer immer kommen lassen…ich greif mal selber an. haben erst ein wenig smalltalk gehalten, nach ein paar tagen haben wir dann im 30 minuten takt richtig lange emails geschrieben und sind am freitag letzte woche schließlich ins icq gewechselt. wir haben beide festgestellt, dass wir ziemlich viel gemeinsam haben, ähnlich ticken und uns wirklich gut unterhalten können. beide haben wir dem anderen auch gesagt das wir im moment keine feste beziehung suchen, sollte sich aber etwas ergeben sind wir nicht abgeneigt. beide wollten wir aber keine sofortige feste bindung. ok am sonntag abend haben wir besprochen montag abend ins kino zu gehen. ich hab geschrieben das er mir einfach ne sms schreiben soll wann er zeit hat, da ich warscheinlich den ganzen tag nicht online sein kann. so wars dann auch, ich war nicht online weil ich unterwegs war aber ne sms lam nicht. abends hab ich dann den pc angemacht und hatte im icq, im chat und im facebook alles voller nachrichten von ihm. warum ich nicht online bin und das wir doch ins kino wollten und und und. und als ich das gelesen hatte, er gesehen hat das ich jetzt online bin hat er mich auch gleich wieder angeschrieben. “oh man endlich, da bist du ja” ich hab gesagt, dass ich doch meinte er solle mir einfach ne sms schreiben…er sagte mir das er das wohl verrafft hat und er mich nicht stören wollte. es war dann noch früh genug und wir sind ins kino gegangen. zuerst wars ziemlich steif…aber dann im kino, als mir ja soooooooo kalt war, hat er meine hand genommen und hat sie den film über getreichelt. danach waren wir noch was trinken und haben uns super gut unterhalten. er fragte mich ob ich leicht zu haben bin…ich habe gewantwortet “wenn ich den jenigen auch will, dann bin ich schnell zu haben, wenn nicht, dann nicht” er sagte dann: ok, find ich gut…also nicht prüde aber trotzdem wählerisch. ok ein paar bla blas weiter hat er mich dann hand in hand zum auto gebracht und da haben wir uns kurz geküsst. als ich zu hause war, hatte ich ne sms von ihm, in der hat er mir gesagt das es ein schöner abend war. ich habe nicht geantwortet weil ich wirklich eingeschlafen bin. am dienstag abend dann…beide wieder im icq hat er mich ganz normal angeschrieben, mich gefragt was ich von gestern halte…und wir haben beide gesagt das wirs wirklich schön und ausbaufähig finden. ich habe ihm auch gesagt das ich keinen bock auf ne einfache nummer habe und dann nie wieder was von ihm höre. er meinte dass es ihm bei mir um viel mir geht. ok als wir etwas hin und her geschrieben hatte, ist er dann abends noch zu mir gekommen. wir lagen aufm sofa rum, haben geknutscht, sind irgendwann ins bett rüber gewechselt und haben eigentlich nichts ausgelassen…nur sex hatten wir keinen…er sagt zwar mitten drin das er das jetzt gerne hätte aber ich meinte ich will mir wenisgtens das noch etwas ausparen. er fands ok und wir haben weiter gemacht. irgendwann nachts ist er dann heim gefahren…wir mussten auch beide morgens früh raus. am mittwoch habe ich bis abends um halb 10 nicht von ihm gehört und dann kam ne sms…in der stand das er hofft das ich n schönen abend habe und das es mir gut geht, er sei grad mit seinen kollegen auf dem weihnachtsmarkt. wir schrieben 3 mal hin und her, gingen aber nicht auf das passierte ein. als ich grad ins bett gehen wollte kam er dann noch online und wir haben noch ein paar minuten geschrieben, auch da ging keiner von uns auf die beiden tage ein. am donnerstag habe ich auch nichts von ihm gehört…er war auch nicht online. also dachte ich abends…ok er hat sich die letzten tage gemeldet…dann kannst du jetzt auch mal. hab einfach nur schrieben das ich hoffe das sein tag nicht so stressig war und er sich einen schönen abend machen soll. zurück kam: der tag war ok, bin aber ziemlich fertig und habe für heute genu, grüße… ok dachte ich…er hätte ja auch gar nicht schreiben können. gestern, am freitag, er war weder online, noch ne sms, noch irgendwas…von meiner seite jedoch auch nicht. ich weiß das er diese woche viel arbeit hatte…das er das ganze wochenende voll gepackt hat mit weihnachtsfeiern, geburtstagen etc…das hatte er mir schon vorm ersten treffen gesagt. ich weiß auch das er auf selbstständige frauen steht…die ihr leben im griff haben und sich nicht an ihn klammern…ebenso hat er mir ganz am anfang gesagt das er durchaus auch mal ne zeit ohne seine freundin aushalten kann und er nicht auf so ein zusammengeklucke steht. soweit so gut…die frage ist jetzt nur… ist das normal das jetzt grad nichts von ihm kommt? eben weil er soviel um die ohren hat? oder will er mich testen? ob ich ihn nerve und hinterher telefoniere? oder bin ich uninteressant weil wir ja doch dann schon ziemlich schnell rum gefummelt haben? hat er noch ne andere? die sache ist nicht, das ich jetzt unendlich leide…denn ich bin auch sehr freiheitsliebend…aber trotzdem denke ich immer, dass man doch am anfang in der aufregenden phase den anderen eigentlich doch mal etwas mehr hören oder sehen will…egal ob mann oder frau oder? oder mache ich mir zuviele gedanken und er hat halt grad echt anderes zu tun…was ich ja von vorn herein wusste… ich weiß es nicht…fakt ist aber das ich ziemlich großes interesse an im habe. komplimente hat er mir auch gemacht…und zwar nicht bevor wir im bett waren sondern danach, dabei und überhaupt. er hat mich auch wärenddessen immer wieder gefragt obs mir gut geht, ob ich glücklich bin und und und. wie siehts aus jungs? eigentlich bin ich zu alt für so ein forum…würde es aber trotzdem ganz interessant finden was die leute hier so schreiben…man lernt ja nie aus. er ist 27 ich 26…und mit seiner letzten freundin hat er schluß gemacht, weil sie zu sehr geklammert hat. hmmm bin gespannt…und sorry wegen dem langen text…aber ich bin halt ne frau ;)

Freundschaft mit dem Ex – geht das?

Hi Jungs,

ich würde euch gerne mal zu einer brisanten Sache befragen…. bitte seid ehrlich, weil das Thema gerade sehr aktuell bei mir ist….vor knapp einem dreiviertel jahr habe ich mich von meinem freund getrennt, mit dem ich ca. 3 jahre zusammen war. letztens auf der party hab ich ihn wiedergetroffen und wir haben uns wirklich gut verstanden. es war eben alles sehr vertraut. nun meine frage: kann man mit dem ex eine normale freundschaft anfangen? ich weiss dass jeder einem davon abrät, aber vielleicht kennt ihr ja positive beispiele, wo es funktioniert hat. danke schon mal an euch. lg sara